Programmangebote


Nun ist es Soweit!

Die Hommage, aus Anlass des Todes von CHARLES AZNAVOUR am 1. Oktober 2018, konnte ich, Dank des Club des Alsaciens / Stuttgart (C.A.),
im kleinen Freundeskreis vorstellen. ER gehörte zu den wenigen „großen Stars“, die die internationalen Bühnen betraten.
Nun hat uns wieder eine Legende des französischen Chanson, JULIETTE GRÉCO mit 93 Jahren am 23.September 2020, verlassen.
Beide dieser großen Künstler konnten wir schon mehrmals in STUTTGART im Theaterhaus erleben!
Deshalb erweiterte ich meine Hommage mit einigen bekannten Titeln aus meinem Repertoire.  


Hommage á C. Aznavour

  • J'aime Paris au mois de mai
  • La Bohème
  • Hier encore
  • She / Elle (Duo)
  • Mais c'était Hier
  • Formidable
  • Je t'aime aussi par gourmandise
  • Merci madame la vie
  • Hier encore (Duo)


Hommage á Juliette Gréco

  • La Bohême
  • Paris Canaille
  • La Javanaise
  • Non monsieur, je n´ai pas 20 ans
  • Les feuilles mortes
  • Sous le ciel de Paris

Vvonne bei Jean
Yvonne bei Jean (13.8.2020)

Yvonne bei JeanVvonne bei JeanVvonne bei Jean

 


Titel: NACHTGEDANKEN - Ein musikalische Lesung aus dem gleichnamigen Buch von Marlene Dietrichs Nachlass (von Tochter Maria Riva veröffentlicht).

MARIA RIVA Mein blondes Baby vergiss mich nicht
JEAN GABIN Que reste t´il de nos amours 
EDITH PIAF La vie en rose
NOÉL COWARD The Laziest Gal in Town 
MAURICE CHEVALIER C´est  magnifique
ERNEST HEMINGWAY Sag mir wo die Blumen sind
ERICH M. REMARQUE Ich weiß nicht zu wem ich gehöre
BILLIE WILDER  Illusions / In den Ruinen von Berlin
HAROLD ARLEN One for my Baby and one for the Road
GILBERT BÉCAUD Marie-Marie
FRANK SINATRA Au jardin de mes souvenirs (Moon river)
BURT BACHARACH Raindrops / Je tire ma révèrence
HILDEGARD KNEF Ich hab noch einen Koffer in Berlin

 


 


Yvonne Marli Schramm